top of page

IN-VISIBLE ACADEMY

Ansprechperson für Diversität, Gleichstellung oder Inklusion zu sein, ist eine erfüllende Aufgabe - aber nicht immer eine einfache. Mit der IN-VISIBLE Diversity Masterclass bieten wir dir einen Raum, um dein Diversity Wissen zu erweitern, Methoden auszuprobieren, Strategien zu entwickeln und dich mit Kolleg*innen aus anderen Unternehmen auszutauschen.

IN A NUTSHELL

Immer mehr Unternehmen befassen sich mit Diversität, Inklusion und Antidiskriminierung. Nicht nur punktuell, sondern fest verankert in der Unternehmenskultur und im Arbeitsalltag. Dazu gehört, Ansprechpersonen zu schaffen, die Maßnahmen gestalten und als Kontaktstelle für betroffene Angestellte zur Verfügung stehen. Idealerweise sind diese ausgebildete Diversity Manager*in - aber häufig ist das nicht möglich und stattdessen wird kurzerhand jemand aus dem bestehenden Team zur Diversity-Beauftragten ernannt. 

Academy_Gender Equality
Diversity Academy: Für wen

IN-VISIBLE ACADEMY: FÜR WEN?

Häufig wissen neue Diversity- oder Gleichstellungsbeauftragte gar nicht so genau, wie sie dieser neuen Rolle gerecht werden können. Und bei denjenigen, die schon länger an der Thematik arbeiten, sammelt sich Frust über eingefahrene Muster und fehlende Unterstützung. Unser  offenes Angebot richtet sich deshalb an alle, die in ihren Unternehmen Verantwortung für die Themen Diversität, Gleichstellung, Inklusion oder Antidiskriminierung haben. Gemeinsam schaffen wir eine solide Grundlage für ihre Arbeit, ergänzen ihr Wissen und frischen auf.  

WIE GEHEN WIR VOR?

Die Academy vermittelt Expertise und stellt gleichermaßen einen Raum dar, in dem ihr euch als Diversity Manager*innen austauschen und voneinander lernen könnt. Vor Ort findet die Masterclass drei Tage lang statt, online über sechs Wochen verteilt. In diesem Zeitraum erarbeitest ihr anhand von Selbstreflektionsübungen, Case Studies, kollegialer Fallberatung und kreativen Methoden aus dem Design Thinking verschiedene Themengebiete des Diversity Managements. Nach der Academy erhaltet ihr ein Zertifikat sowie Zugang zu weiterführenden Austausch- und Beratungsangeboten.

Academy_Diversity
Diversity Academy: Was passiert

WAS PASSIERT GENAU?
 

Wir fangen mit der eigenen Ausgangsposition an und sprechen im ersten Teil des Seminars über Rollen, Glaubenssätze und Privilegien. Was bedeutet DEI für euch und eure Arbeit? Danach geht es an die Praxis: Welche Herausforderungen bringt Diversity-Management mit sich? Wie können wir den Arbeitsplatz für Mitarbeitende verschiedenster Hintergründe passend gestalten, inklusiv kommunizieren und mit Widerständen umgehen? Anschließend erarbeiten wir eure individuellen nächsten Schritte, so dass alle Teilnehmenden den Workshop nicht nur mit neuem Wissen, sondern einem konkreten Plan abschließen. 

UND DANACH? 
 

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop. Du hast nun allerlei gelernt und ein Zertifikat, die wirklichen Herausforderungen entstehen aber in der Praxis. Diversity Manager*innen unserer Academy werden daher weiterhin begleitet. Über einen Zeitraum von einem Jahr gibt es die Möglichkeit, im Rahmen unserer regelmäßigen Drop-In Sessions in der Kohorte aktuelle Herausforderungen zu besprechen. 

Diversity Coaching_edited.jpg

Nächste Termine/ Upcoming Dates

bottom of page